Als gemeinnützige Organisation ist es uns ein Anliegen mit unserer erlebnispädagogischen Bildung möglichst alle Jugendlichen, unabhängig von ihrem finanziellen Status, zu erreichen.

Getreu dem Pfadfinderischen Motto "Jeden Tag eine Gute Tat" geht das Team von EP-Extratouren mit gutem Beispiel voran und lädt jedes Jahr ein bis zwei Gruppen, von benachteiligten Menschen zu einem kostenlosen, erlebnis- und erfahrungsreichen Tag auf Burg Rieneck ein. Das Bildungs- und Erholungswerk Burg Rieneck unterstütz diese Aktion indem es Grillgut und Salate für die Mittagspause sponsort.

Gerade Gruppen von benachteiligten Menschen können am meisten von unseren erlebnispädagogischen Angeboten profitieren. Unser Engagement im Bereich der Jugend- und Behindertenhilfe, ist zum größten Teil jedoch abhängig von Spenden. Mit einer Spende können Sie uns entweder bei der Beschaffung und Erhaltung unserer Ausrüstung helfen oder sie ermöglichen mit einer Spende für eine ganz bestimmte Gruppe dass diese unsere Angebote wahrnehmen können. Aktuell suchen wir gezielt Sponsoren für unser Inklusionsprojekt IBoR sowie einzelne Ausrüstungsgegenstände.

Sie wollen mehr darüber erfahren wie Sie uns, eine Gruppe oder das IBoR-Projekt unterstützen können? Rufen Sie uns an: 0179 / 11 00 594