Folgende Regelungen gelten mit sofortiger Wirkung ergänzend zu unseren AGBs:

  • Jeder Teilnehmer unserer Kurse bzw. jeder Hausstand muss ohne Ausnahme zur Dokumentation, Nachvollziehbarkeit der Kontakte und Kontaktaufnahme der Besucher durch die Gesundheitsbehörden ein eigenes Anmeldeformular vollständig und leserlich ausfüllen.
  • Die Nutzung und Betretung unserer Angebote ist bei Vorliegen von Symptomen einer akuten Atemwegs-erkrankung jeglicher Schwere oder von Fieber Die Anlage ist zu verlassen, wenn sich solche Symptome während des Besuchs entwickeln.
  • Bitte desinfizieren sie sich die Hände vor dem Start jeder Veranstaltung. Desinfektionsmittel steht bei jeder Veranstaltung ausreichend zur Verfügung.
  • Jeder/jede Teilnehmerin muss zu Beginn der Veranstaltung einen MNS tragen und im weiteren Verlauf der Veranstaltung bei sich führen.
  • Das Abstandsgebot von 1,50 Metern zwischen Personen ist zwingend einzuhalten. Der Mindest-abstand darf nur unterschritten werden, sofern die allgemeine Kontaktbeschränkung nicht greift. Zum Beispiel bei Personen des eigenen Hausstands.
    Wir organisieren unsere Kurse im Weiteren so, dass nur Personen des eigenen Hausstands den Mindestabstand von 1,5 m unterschreiten müssen und die Distanz zu beteiligen Personen anderer Hausstände gewahrt bleiben kann. Dies erfolgt teilweise durch Ausweisung von Aufenthaltszone durch Seile und ähnliche Markierungen. Ein MNS kann in dieser aktiven Phase des Kurses unterbleiben.
  • Die maximale Gruppengröße beträgt zwanzig Personen. Wir organisieren unsere Angebote jedoch so, dass nur Personen des eigenen Hausstands den Mindestabstand von 1,5 m unterschreiten müssen und die Distanz zu beteiligen Personen anderer Hausstände gewahrt bleiben kann. Bitte halten sie sich an die Vorgaben unserer Mitarbeitenden!
  • Bei der Nutzung der Toilette ist eine geeignete Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen.
  • Wir weisen ausdrücklich auf die gesetzlichen Regelungen der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung und die darin enthaltene Bußgeldandrohung bei Nichteinhaltung
  • Nutzer, die sich nicht an die oben genannten Regeln halten, werden unverzüglich vom Gelände verwiesen.
     

Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung für den Zeitraum der Gültigkeit der Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverodnung:

 Wir verarbeiten Ihre Daten aus dem Anmeldeformular auch zum Zweck der Rückverfolgbarkeit von Infektionen mit COVID-19. Die Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. d DSGVO. Eine Weitergabe bzw. Übermittelung dieser Daten findet nur auf Anforderung der zuständigen Gesundheitsbehörden und ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung an diese statt.

Folgt uns auf Facebook und Instagram!