Bei unserer erlebnispädagogischen Arbeit gelingt es uns regelmäßig, junge Menschen an ihre Grenzen zu bringen, ihr Selbstbewusstsein und ihren Teamgeist zu stärken. Unsere Erfahrungen daraus haben wir zusammengefasst und in unsere Weiterbildung zum Erlebnispädagogen einfließen lassen.

Für die erlebnispädagogischen Programme auf Burg Rieneck im Spessart sucht das Team von EP-Extratouren immer wieder Trainernachwuchs. Die Identifizierung mit den pädagogischen und gemeinnützigen Zielen von EP-Extratouren und ein guter Zusammenhalt im Trainerteam sind uns wichtig. Deshalb haben wir beschlossen, unsere Erlebnispädagogen selbst auszubilden.

Es ist uns ein Anliegen jungen Menschen den Zugang zum Beruf des Erlebnispädagogen zu ermöglichen und die finanziellen und zeitlichen Hürden nicht zu hoch anzusetzten.

 

Weiter lesen...